Projekte EVA1 und EVA2 machen Schule

Gute Luft für das Wohlbefinden und zum Schutz der Gesundheit.

Dies sind nur einige sehr bekannte Begriffe zur aktuellen Situation aber auch bereits weit davor, wie Max von Pettenkofer bereits 1858 erkannt hat.

Wir, von DONEXON, haben uns ausgiebig mit all diesen Themen befasst und als Ergebnis unser patentiertes Lüftungskonzept entwickelt, welches nun in mehreren Schulen in Sachsen installiert ist. Unsere interne Projektbezeichnung EVA haben wir hierzu zur Namensgebung genutzt.

Grundlage  ist die Sicherstellung eines kontinuierlichen „echten“ Luftaustausch.

  • echter Luftaustausch mit sauerstoffreicher Frischluft
  • geringe Geräuschentwicklung
  • geringe Anschaffungskosten
  • schnelle Installation ohne Änderung oder Erweiterung der bestehen Elektroinstallation (Systeme arbeiten mit 12 Volt)
  • vollautomatischer, sensorgesteuerter Betrieb
  • zentrale, standortunabhängige Konfiguration und Steuerung.
  • dezentrales System inkl. Wärmerückgewinnung und Filtereinsätze
  • geringe Betriebskosten
  • Verwendung etablierter Komponenten und Produkte (Ressourcenschonung)
  • Nachhaltig (gegenüber anderen aktuellen Lösungen)

Erfahren Sie mehr über unsere zukünftigen und aktuellen Projekte.

 

Warum eine DONEXON Lüftung anders ist?  – HIER MEHR ERFAHREN

Das Konzept – viel mehr als nur gute Luft HIER MEHR ERFAHREN

Die Technik –  HIER MEHR ERFAHREN

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Sie möchten gerne weitere Informationen oder haben Interesse an einer Zusammenarbeit?

Dann setzen Sie sich noch heute mit uns in Kontakt und vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.